Mehrwertsteuer-Senkung! Sie erhalten auf alle Bestellungen nach Deutschland und die EU 3% Preisnachlass!

EAR Yoshino 868L

Eine der besten Vorstufen in unserem gesamten Programm!

  • Line Röhren-Vorstufe
  • 5 Cinch-Eingänge
  • 1 XLR-Eingang
  • verchromte Metall-Frontplatte
  • Lautstärke fernbedienbar
Lieferzeit
ca. 5-15 Tage
SKU
D48010
4.460,00 €
Inkl. 16% Steuern, exkl. Versandkosten

Sie haben Fragen?
Sie wünschen persönliche Beratung?

Wir sind Spezialisten und beraten Sie gerne!

Rufen Sie uns an! Wir beraten Sie gerne: ☎ 030 79741835

zentrale Email
info@phonophono.de

Der Vorverstärker EAR Yoshino 868L ist ein Abkömmling der Studio-Vorstufe EAR 912. Der EAR Yoshino 868L nutzt die besonders hochwertigen und langlebigen Röhren des Typs PCC88. Auch alle passiven Bauteile und Transformator wurden sorgfältig ausgewählt und dimensioniert. So bietet dieser Vorverstärker - ebenso wie alle anderen EAR Yoshino-Geräte - eine außergewöhnliche hohe Qualität und lange Lebensdauer.

Das schwere Metall-Gehäuse mit dicker, verchromter Frontblende bietet Schutz vor störenden mechanischen und elektrischen Störungen. Die hohe Verarbeitungsqualität und die zeitlos elegante Optik bieten Spaß für Jahrzehnte.

Klanglich ist dieser Vorverstärker ein Muster an Neutralität. Luftigkeit, Räumlichkeit, Präzision in Bass, Mitten und Hochton, Fein- wie Grob-Dynamik auf bestem High-End-Niveau. Hinzu kommt ein schwer fassbares Maß an "Magie" - eine seltene Eigenheit, die man nur bei wenigen (häufig Röhren-) Verstärkern findet. Und so fällt es auch schwer zu beschreiben, was diese Vorstufe so besonders macht. Ist es diese Unmittelbarkeit, diese Echtheit? Ist es diese schiere Spielfreude? Dieses Gefühl, unmittelbar mit den Musikern im Aufnahmeraum zu sitzen?
Fragen Sie einen Besitzer einer solchen Vorstufe! Er wird vermutlich entspannt lächeln und Sie dann zu einigen Takten Musik einladen....

Der EAR Yoshino 868 ist eine herausragende Vorstufe, die angesichts der klanglichen Qualität viel zu billig ist! Sie ist sehr gut verarbeitet und im alltäglichen Gebrauch ein Genuß. Besitzen Sie bereits einen EAR Vollverstärker (z.B. einen EAR 869 oder 8L6), dann sollten Sie Ihren Vollverstärker im Endstufen-Modus betreiben und die 868 als Vorstufe nutzen. Der Klang-Gewinn ist unglaublich! Sollten Sie "nur" eine exzellente Vorstufe suchen und Endstufen eines anderen Herstellers nutzen, dann sollten Sie diese Vorstufe ebenfalls unbedingt auf Ihre Wunschliste setzen.

Als Standard gibt es verchromte Drehknöpfe, optional jedoch auch goldenfarbige Regler. Bei einer Bestellung setzen wir uns mit Ihnen in Verbindung, um Ihre Farb-Wünsche zu erfahren.
EAR bietet diese Vorstufe auch mit eingebautem Phono-Zweig an. Die Klangqualität ist überragend gut, der Aufpreis vergleichsweise gering. Daher ist das Modell EAR 868PL mit eingebauter Phono-Verstärkung deutlich beliebter.

Mehr Informationen
SKU D48010
Lieferzeit ca. 5-15 Tage
Lieferzeit ca. 5-15 Tage
Ausgangsleistung Vorstufe
Technik Elektronik in Röhren-Technik
Anzahl Eingänge 5 Line (Cinch), 1 XLR symmetrisch
Besonderheiten
  • Vor-Verstärker komplett in Röhren-Technik
  • Röhrenbestückung:
    - Line-Vorstufe  2 x PCC88
  • 5 Cinch-Eingänge
  • 1 XLR Eingang
  • 2 Pre-Out Cinch (variable Lautstärke)
  • 2 Pre-Out XLR (variable Lautstärke)
  • 1 Tape-Out (fixed)
  • 2 Erdungsklemmen
  • kleine Fernbedienung für Lautstärke
  • verchromte Frontblende
  • Drehknöpf ewahlweise in Chrom oder Goldenfarbig
Unsere Meinung

Ein Vorverstärker wie aus dem Bilderbuch!
Eindrucksvolle Räumlichkeit, Dynamik und Klangfarben, gepaart mit studio-artiger Neutralität und Klang-Magie!
Edles Design und gute Verarbeitung!
Das alles für zum Schnäppchenpreis!

Einer jener raren Verstärker für die einsame Insel! Ein Traum!

Meinung der Fachpresse

Testbericht bei "HIFi Statement". „... Der 868 ist mehr volltönend, ein Musiker würde sagen sonor. Damit bekommt man eher die Illusion, Musiker aus Fleisch und Blut vor sich zu haben und keine Gespenster. ... Der 868 klingt auch nicht euphonisch warm, alles in Watte gepackt, wie man es manchmal bei Röhrenvorstufen hören kann. ... Wenn der 868 auf den hauseigenen Gummifüßen steht, wirkt der Bass etwas runder und voller, nimmt man andere Füße, beispielsweise die Pucks von Finite Elemente, wird alles straffer und aufgeräumter. ...“

Testbericht bei hifitest.de: „... Mit der 868 ist es kinderleicht, jede einzelne Stimme zu verfolgen, so trennscharf arbeitet die Vorstufe. Vokalisten können frei durchatmen, man hängt als Hörer förmlich an den Lippen eines Sängers, erlebt das Durchatmen fast schon live mit, bevor die nächste Passage angestimmt wird. Gute Aufnahmen geraten so unversehens an die Grenze zum Live-Konzert - wenn man selbst, die Boxen und vor allem die Nachbarn das mitmachen. ...“

HiFi Fachmagazin "LP" testete diesen Vorverstärker im Heft 03/2001. Fazit: „Umfangreiche Ausstattung, eine brillante Schaltung und ein Klang, der einfach aus dem Vollen schöpft: Mit der 868 ist Altmeister Tim de Paravicini eine Vorstufe gelungen, die zeigt, wie es geht.

Gerät vorführbereit ja, bitte vereinbaren Sie einen Hörtermin mit uns
Gewicht 10 kg
Abmessungen Breite 38cm, Tiefe 30.5cm, Höhe 10 cm
Eigene Bewertung schreiben
Sie bewerten:EAR Yoshino 868L
Ihre Bewertung
pdf
(Größe: 0.09 MB) Downloads: 2392
Alternativen