Mehrwertsteuer-Senkung! Sie erhalten auf alle Bestellungen nach Deutschland und die EU 3% Preisnachlass!

Brinkmann Bardo

Brinkmann Bardo Plattenspieler

Brinkmann Bardo
Plattenspieler

Dieses Laufwerk gehört zum festen Bestand unseres Geschäftes. Seit vielen Jahren ist der Brinkmann Bardo mit Brinkmann Tonarm unsere Referenz.

Für einen High-End Händler wie PhonoPhono ist der Brinkmann Bardo ein Glücksgriff! Mit diesem Laufwerk lassen sich (fast) alle Tonabnehmer auf Herz und Nieren prüfen. Ob der Abtaster nun 30€ oder 3.000€ kostet: der Bardo spielt und zeigt gnadenlos - oder aber mit großer Freude, was man mit Vinyl anstellen kann! Auch für Phono-Kabel ist der Bardo eine ideale Test-Plattform. Der Tonarm hat einen 5pol-SME-Stecker, ein kurzer Adapter auf Cinch führt zu hinten liegenden Anschlussbuchsen. So können wir jedes Phonokabel ausprobieren. Dazu brauchen wir ein solches Super-Laufwerk.
Doch wenn mal nichts zu testen ist, wenn niemand den Brinkmann oder die zugehörige High-End-Anlage probe-hört, dann nutzen wir den Bardo zum Musikhören. Denn dafür ist er eigentlich gebaut - und das kann dieser Plattenspieler mit unglaublicher Eleganz: Musik spielen, bezaubern, Spaß machen.

Für Sie bedeutet das einerseits; auf unser Urteil können Sie sich verlassen. Viel wichtiger jedoch: auf dieses Laufwerk können Sie sich verlassen. Ein Brinkmann Bardo gehört eigentlich in jeden anspruchsvollen Musik-Haushalt. Wäre da nicht der Preis... Aber Qualität gibt es nicht umsonst. Brinkmann-Qualität ist - verglichen mit vielen anderen Herstellern - tatsächlich preiswert. Ein Brinkmann Bardo wird sicherlich auch in Jahrzehnten zur audiophilen Elite gehören. Und somit relativiert sich der Anschaffungspreis. Bedenken Sie zudem: Lebensfreude lässt sich nur sicherlich in Euro ausdrücken...

Vielen Musik-Liebhabern ist neben bestem Klang oftmals auch wichtig, dass die Technik sich in das heimische Wohnzimmer gut einfügt und eher untechnisch aussieht. Der Brinkmann Bardo entspricht diesem Ideal: es ist perfekt verarbeitet, nimmt jedoch nicht viel Raum ein. Edles Understatement.

Basis-Laufwerk: Technisch betrachtet ist der Bardo einfach "nur" ein perfekter Plattenspieler. Sein Direktantrieb bietet extrem gute Messwerte und sorgt dafür, dass der Plattenteller sich standesgemäß dreht. Der Teller besteht aus schwerem Metall mit Glas-Einlage zur Bedämpfung. Eine Plattenklemme bändigt verwellte Schallplatten. Der elegante Kippschalter zum Einschalten und zur Geschwindigkeitswahl 33/45 liegt direkt am Chassis. Der massive Ausleger für den Tonarm bietet sich für alle hochwertigen Arme bis ca. 12 Zoll Länge an.

Tonarm: Wir empfehlen die Brinkmann Tonarme 10.5 und 12.1, wobei der Bardo mit dem 10.5 besser aussieht. Der klangliche Unterschied zwischen 10.5 Zoll und 12.1 Zoll ist gering. Die Brinkmann Tonarme sind höhenverstellbar: an der Basis muss einfach eine Klemm-Schraube gelöst werden, dann gleitet der Arm in einem Führungsrohr. Die Höhe wird durch eine Schraube gehalten; durch Drehen dieser Schraube kann die Höhe feinfühlig verändert werden. Der Tonkopf lässt sich im Azimuth einstellen. Der Tonabnehmer wird mit zwei Schrauben gem. Halb-Zoll-Norm eingebaut. Die feinen Tonarm-Innenkabel werden mittels hochwertiger Tonkopf-Clips am Tonabnehmer befestigt.

Tonabnehmer: dank des sehr universellen Brinkmann-Tonarmes fällt die Wahl zunächst schwer: der Bardo läuft mit praktisch jedem modernen Abtaster herausragend gut. Aber es gibt Tonabnehmer, die besonders harmonisch klingen. Ein EMT spielt lebendig, packend und ungemein präzise. Ein Clearaudio öffnet einen großen Klang-Raum, tastet im Hochtonbereich ungemein sauer und frei ab und kann auch bei Klangfarben zaubern. Vielen gefällt ein Koetsu besonders gut: das preiswerteste Koetsu Black spielt fein auflösend; so richtig betörend klingt der Bardo jedoch mit größeren Modellen von Koetsu. Sehr universell ist ein Koetsu Rosewood. Wer sich einen Übertrager leisten mag, sollte ein Koetsu mit Platin-Magnetem wählen. Oder gleich ein Kondo IO-M? Der Brinkmann wird selbst solche Extrem-Abtaster sauber führen und ihre Stärken nutzen. Lassen Sie sich von einem unserer High-End-Spezialisten beraten, welches System zu Ihnen am besten passt!

Stromversorgung: im Basispaket ist ein exzellentes Netzteil in Transistor-Technik inbegriffen. Ein langes Anschlusskabel ermöglicht es, das Netzteil vom Laufwerk entfernt aufzustellen. Brinkmann bietet alternativ ein Röhren-Netzteil RöNT an. Zum Erstaunen der Besitzer eines Bardo verbessert dieses Netzteil den Klang dermaßen, dass es unter unseren Kunden keinen Bardo-Benutzer gibt, der diese Netzteil nicht nutzt. Man mag es ja nicht so recht glauben, aber das RöNT verbessert neben Dynamik und Feinzeichnung vor allem die Abbildungs-Schärfe der Musiker. Das bedeutet: die Musik wirkt realistischer und auch komplizierte Musik wirkt erheblich logischer und verständlicher.
Sparen Sie nicht am Stromkabel! Der Klang wird auch durch die Wahl eines klanglich passenden Stromkabels deutlich beeinflusst. Wir verwenden für unsere Vorführungen gerne ein Transparent Reference PowerCord. Dieses Stromkabel ist sehr klang-neutral. Es unterstützt die extrem neutrale Ausgewogenheit des Brinkmann Bardo und verbessert das Klangniveau "nur" in allen Belangen. Wer einen etwas "sportlichen" Klang sucht, dürfte mit einem Tellurium Stromkabel glücklich werden.

Phono-Kabel: wir empfehlen für den Brinkmann Bardo (und jedes andere echt highendige Laufwerk) das wundervolle Phonokabel Cardas Clear Beyond. Mit dem Cardas gelingt eine luftige, lebendige und klangfarben-starke Wiedergabe mit großer Bühne. Das Cardas Clear Beyond Phono ist eines der universellsten HighEnd-Phonokabel und trotz des leicht unsympathischen Preises in seiner Preisklasse kaum zu schlagen. Alternativen gibt es jedoch durchaus. Das CrystalCable Phono ist mit ungemein plastischer Mitten.Wiedergabe und feiner Auflösung eine spannende Alternative für das Cardas. Ein Tellurium SilverDiamond bringt im Vergleich zu Cardas und CrystalCable mehr Hochton-Energie und extreme Auflösung und Dynamik. Die Wahl sollte im Gespräch mit einem unserer High-End-Spezialisten getroffen werden, abhängig von Ihrem Hörgeschmack und Ihrer Anlage.

Aufstellung: jedes großartige Analog-Laufwerk klingt nur dann gut, wenn die Stellfläche stabil und erschütterungsfrei ist. Ideal ist eine Schieferplatte; eine Spezial-Basis wie die Kuzma Platis eignet sich hervorragend. Die drei Stellfüße des Brinkmann Bardo ersetzen wir am liebsten durch Stillpoints UltraSS: feine Erschütterungen haben keine Chance, den Abtast-Vorgang zu stören. Massive Stellfläche und Stillpoints haben eine enorm positive Wirkung auf Fein-Zeichnung, Durchsichtigkeit des Klangbildes und Raum-Tiefe - unverzichtbar für eine gelungene Abstimmung.

Fazit: Der Brinkmann Bardo ist eines jener Technik-Kunstwerke, die selten geworden sind. Ein Plattenspieler, der unglaublich gut klingt, sehr gut aussieht und einfach zu bedienen ist. Mit der Hilfe eines Spezialisten von PhonoPhono wird Ihnen die Zusammenstellung Ihres Brinkmann Bardo einfach gemacht. Wir beraten Sie, stellen das Gerät für Sie optimal ein und bauen es auf Wunsch auch bei Ihnen daheim auf.

Bitte beachten Sie: dieses Laufwerk können Sie nicht online erwerben. Unser Anspruch: ein solches Kunstwerk soll Ihren Bedürfnissen optimal entsprechen und bestmöglich klingen. Dies gelingt nur durch persönliche Beratung. Der Aufbau eines kompletten Gerätes ist dank unserer Erfahrung und unseres Service nicht schwierig. Sogar der Versand des vorjustierten Gerätes ist möglich.
Wir liefern gerne auch außerhalb Berlins (inkl. Justage & Aufbau).
Bitte kontaktieren Sie unsere Spezialisten in unserem High-End-Studio in Berlin.

Ansicht als Liste Raster

4 Artikel

pro Seite
In absteigender Reihenfolge
  1. Brinkmann Bardo
    • High-End-Plattenspieler
    • überragend guter Direktantrieb
    • beispiellos guter Klang
    • überragende Verarbeitung - made in Germany
    • zeitlos elegantes Design
    • flexibel nutzbar mit 9-12Zoll Tonarmen
    • erhältlich mit Transistor- oder Röhrennetzteil
    • einfach zu bedienen - auf für musik-begeistere Laien
    Erfahren Sie mehr

    Ab 8.490,00 €

    Inkl. 16% Steuern, exkl. Versandkosten
  2. Brinkmann RöNT II
    • Spezial-Röhrennetzteil
    • passt für Brinkmann Bardo, Balance, LaGrange, Spyder, Oasis, Taurus
    • ein überaus empfehlenswertes Upgrade
    Erfahren Sie mehr
    4.490,00 €
    Inkl. 16% Steuern, exkl. Versandkosten
  3. Cardas Clear Beyond Phono

    Phono-Spezialkabel für die Verbindung vom Plattenspieler zum Verstärker

    Das Cardas Clear Beyond ist eines der welt-besten Phono-Kabel!

    Erfahren Sie mehr

    Ab 2.170,00 €

    Inkl. 16% Steuern, exkl. Versandkosten
  4. Stillpoints UltraSS Damper

    Patentierte Gerätefüße mit Anti-Resonanz-Eigenschaften. 4-stufiger Aufbau, Gehäuse Edelstahl, für High-End-Geräte oder hohe Gewichtsbelastung

    Erfahren Sie mehr

    Ab 848,00 €

    Inkl. 16% Steuern, exkl. Versandkosten
Ansicht als Liste Raster

4 Artikel

pro Seite
In absteigender Reihenfolge