Audionote COBRA

Audiononte Cobra

Der Audionote Cobra ist eines der neuesten Geräte in der Audionote-Familie.

Bei der Entwicklung legte man natürlich größten Wert darauf, die klanglich überragenden Eigenschaften bisheriger Entwicklungen beizubehalten oder gar zu verbessern. Der Cobra sollte zudem eine etwas höhere Ausgangsleistung bieten, um auch Lautsprecher mittleren Wirkungsgrades nutzen zu können. Das Design sollte an historische Audionote-Legenden anknüpfen, aber auch ein modernes Retro-Feeling bieten. Und dann ein (für Audionote fast schon frevelhafter Gedanke) sollte der Cobra auch via Digital-Schnittstellen an Streamern musizieren.

Das Ergebnis kann sich sehen und hören lassen! Der Audionote Cobra ist ein klassischer Röhren-Vollverstärker, der mit insgesamt 4 EL34 Röhren im Leistungsteil 28Watt je Kanal bereitstellt. Das reicht dicke aus, um auch konventionelle Boxen zu befeuern. Die Endstufen arbeiten in Push-Pull-Technik und Class-A Verstärkungsbreich! Der Cobra hat Audinote Ausgangs-Übertrager in Doppel C-Core Technik eingebaut. Wer Audionote kennt, weiß nun: Mit solch aufwendiger Technik wird dieser Verstärker traumhaft klingen. Und genau das tut er!

Der Audionote Cobra hat neben drei Cinch-Analog-Eingängen auch drei Digital-Eingänge: optisch / elektrisch SPDif und USB. Im Inneren arbeitet ein Philips TDA1543 Digitalwandler mit 16Bit und 44.1/48kHz - und ohne Digitalfilter, sondern mit aufwendigem Analogfilter. Auch hier horcht der Audionote-Kenner auf! Diese Technik ist "Schuld" am legendären Digital-Superklang der Audionote DACs und CD-Spieler. Der Cobra kann das ebenso gut: Digital spielt der Cobra mit einer unglaublichen Lebendigkeit, einem unerhört guten Timing (Klavier!) und schönen Klangfarben. Der Philips-Chip ist nicht für moderne HighRes-Audiodaten gebaut - die müssen im Zuspieler (Streamer) auf max. 48kHz gerechnet werden. Und so ist der Cobra das ideale Geräte für alle, die eine große CD-Sammlung haben und/oder via Streaming Musik hören.
Tipp: Audionote bietet exzellente CD-Laufwerke an, die den Cobra ideal ergänzen. Als passenden Streamer empfehlen wir ein Modell von Innuos

Eine kleine Überraschung hat der Cobra zusätzlich zu bieten: als einziger Audionote Verstärker hat er eine Fernbedienung! Sowohl die Eingänge wie die Lautstärke lassen sich remote steuern. Der Audinote Cobra ist in jeder Farbe zu bekommen, sofern sie schwarz ist... Matt schwarz.

Lautsprecher: Die solide Ausgangsleistung von fast 30Watt befähigt den Cobra, eine große Auswahl an Lautsprechern angemessen zu befeuern. Natürlich kann man den Cobra sehr gut mit Audionote Lautsprechern betreiben. Ebenso harmonieren moderne Boxen von DeVore, Jean-Marie Reynaud, ProAc oder PMC. Vermutlich passen auch Ihre Lautsprecher gut zum Cobra, sofern deren Qualität angemessen ist (d.h. deren Neupreis liegt beim zwischen ca. 3.000€ und 8.000€ Paarpreis, Alter nicht über 10 Jahre)

Sollten Sie überlegen, mit diesen wundervollen Verstärker Ihre Anlage zu verbessern oder eine komplette Amnlage aufzubauen, dann lassen Sie bei uns beraten. Kommen Sie vorbei: der Cobra wartet auf Sie! Gerne beraten wir auch per Email.

Technische Daten

Max. Ausgangsleistung: ca. 28Watt je Kanal

Röhrenbestückung 4 x EL34, 2 x 6AU6, 2 x 5670

Eingänge Analog: 3 Cinch

Eingänge Digital:
elektrisch SPDIF bis 24bit/176.4kHz (wird intern downgesampelt)
optisch SPDIF bis 24bit/96kHz (wird intern downgesampelt)
USB 16bit/48kHz

Ausgänge: Lautsprecher 8Ohm

Abmessungen 34 cm Breite, 19.9cm Höhe, 45.1cm Tiefe
(inkl. Röhren, Knöpfe und Anschlüsse)

Preise: Eine Anlage bestehend aus Audionote COBRA, qualitativ passenden Lautsprechern und Lautsprecherkabeln beginnt bei ca. 9.000€. Audionote veröffentlicht keine Preislisten. Bei Interesse kontaktieren Sie uns bitte - wir machen Ihnen gerne ein Angebot. Anfragen an info@phonophono.de

Ansicht als Liste Raster

2 Artikel

pro Seite
In absteigender Reihenfolge
  1. Innuos ZENmini MK3
    • Digital-Streamer
    • CD-Ripper (kopiert CDs auf interne Festplatte)
    • Netzwerk-Speicher (NAS)
    • Ausgänge Digital und Analog
    • Steuerung komplett via APP
    • Roon Core und Endpoint
    • sehr leiser Betrieb
    • optional mit externer Linear-Stromversorgung
    • elegantes schwarzes Gehäuse
    Erfahren Sie mehr

    Ab 1.099,00 €

    Inkl. 19% Steuern, exkl. Versandkosten
  2. DeVore OrangUtan O/Baby
    • kompakter Lautsprecher
    • kleine Version der sagenhaften DeVore OrangUtan 96
    • Bass-Reflex-Konstruktion
    • Spezialtreiber, Zwei-Wege-Design
    • Gehäuse aus Schichtholz/Massivholz
      Seiten&Rückwand dunkelgrau
    • 90dB Wirkungsgrad
    • Preis pro Paar
    Erfahren Sie mehr
    6.750,00 €
    Inkl. 19% Steuern, exkl. Versandkosten
Ansicht als Liste Raster

2 Artikel

pro Seite
In absteigender Reihenfolge