Nachlese 2016

 

 

Die 9. Lange Nacht der Ohren war ein spannender Event! Wie die letzten Jahre auch, so kamen auch dieses Mal wieder einige tausend Besucher. Die acht führenden Berliner HiFi-Händler lockten mit Events, Workshops, Vorführungen mit toller Technik und viel Musik.

Die Lange Nacht der Ohren   ist eine Gemeinschafts-Veranstaltung aller Berliner HiFi-Händler. Weitere Informationen zu den Vorführungen der anderen Händler sowie Abfahrtzeiten der Bus-Shuttles finden Sie auf der Internetseite.

 

Rückblick auf Workshops bei PhonoPhono

-- Analog-Workshops mit Matthias Böde

Matthias Böde, Redakteur der Fachzeitschrift StereoMatthias Böde, der bekannte Fach-Redakteur des HiFi-Magazins Stereo, hielt spannende Workshops.
Herr Böde erläuterte Klang-Unterschiede von Tonabnehmern.

Das gab es zu sehen und zu hören: das großes Kuzma-Laufwerk Stabi Reference mit Tonarm Kuzma 4P. Dieser Player bot ideale Voraussetzungen: Weltklasse-Performance und wechselbare Headshells für dne schnellen Tausch der Tonabnehmer. Klang-Unterschiede wurden schnell und einfach hörbar.

Diese HIgh-End-Tonabnehmer spielten:
# EMT TSD75 (ca. 2.000€)
# Dynavector Te Kaitora Rua (ca. 3.200€)
# Grado Reference Master2 (ca. 1.200€)
# Clearaudio Stradivari (ca. 3.000€)
# Koetsu Black (ca. 2.250€)

Die Tonabnehmer wurden über eine Brinkmann Phonostufe verstärkt, Line-Vorstufe Sudgen LA-4, Sudgen Mono-Endstufen, Lautsprecher Raidho X3. Viele Leckerbissen für Musik-Liebhaber und HiFi-Enthusiasten!

Der Analog-Workshop mit Herrn Böde fanden tagsüber statt, also vor der eigentlichen "Langen Nacht der Ohren"; sie dauerten eine Stunde.

 

-- Hörsession mit Matthias Böde

Clearaudio Performance mit TT5 Tangential-TonarmAbends ab 17 Uhr machte Herr Böde Präsentationen mit Plattenspielern. In kurzweiligen Hör-Sessions spielte Herr Böde drei Plattenspieler im Vergleich:
# Pro-Ject Debut Carbon mit Ortofon2M Red (ca. 500€)
# Rega Planar 3 mit Hana MC-System (ca. 1.200€)
# Clearaudio Performance DC mit TT5 Tangential-Tonarm und Clearaudio Essence MC-System (ca. 4.000€)
Es war spannend, die Zuhörer waren beeindruckt!
Die Plattenspieler waren über die wundervolle Phonostufe Sudgen PA-5 zu hören, Vollverstärker Sudgen A21Reference an Falcon LS3/5A BBC-Monitoren.
Bereits die HiFi-Anlage dürfte Grund genug gewesen sein, uns zu besuchen! Hinzu kam Herr Böde, der sein Fachwissen in gewohnt unterhaltsamer Art vortrug und für manche Hör-Überraschung sorgte.

 

 

-- High-End-Audio - Sugden Elektronik

Seit vielen Jahrzehnten gehört Sudgen zum britischen HiFi-Hochadel. Sudgen bereitet den Weg für moderne Class-A Transistor-Verstärker und bietet aktuell einige der wohl besten Verstärker weltweit an.

Wir präsentierten Ihnen

Sugden A21 Reference - DER Vollverstärker schlechthin

Sugden LSA-4 / FBA800 - eine außergewöhnliche Vor-Endstufen-Kombination

 

-- Falcon LS 3/5a - der legendäre BBC-Monitor

Der weltweit bewunderte BBC-Monitor LS3/5a wurde vielfach kopiert. Für viele Fans und Fachleute ist der Falcons LS3/5a jener Lautsprecher, der dem Original am Nächsten kommt. Alle Bauteile wurden nach BBC-Plänen entwickelt und akribisch aufeinander abgestimmt.

 

-- Röhren-Lounge mit EAR Yoshino Röhren-Verstärkern

Tim de Paravicini wurde durch seine außergewöhnlichen Studio-Verstärker welt-berühmt. Einige der welt-besten Studios arbeiten mit seiner Elektronik.

EAR Yoshino bietet HiFi-Elektronik an, die von Tim de Paravicini entwickelt wurde. Die EAR Yoshino Röhren-Verstärker sind Inbegriff von wundervollem Klang und Langlebigkeit. Ebenso bekannt sind seine CD- und SACD-Spieler und Phonostufen.

Bei uns war zu hören:
- EAR Yoshino 869 - Röhren-Vollverstärker in SET-Schaltung
- EAR Yoshino 8L6 - Röhren-Vollverstärker in Class-A-Schaltung
- EAR Yoshino 868 - Röhren-Vorverstärker, wahlweise mit Röhren-Phonostufe
- EAR Yoshino 88P Phono-Vorverstärker
- EAR Yoshino MC4 Übertrager
- EAR Yoshino Acute - CD-Spieler mit Röhren-Ausgangsstufe
- EAR Yoshino - Digitalwandler AcuteDAC mit SACD-Laufwerk (PCM/DSD)

Ansicht als Liste Raster

15 Artikel

In absteigender Reihenfolge
  1. EAR Yoshino Phonobox
    Bewertung:
    99 % of 100
    • Neuester Phono-Vorverstärker von EAR Yoshino
    • basiert auf dem legendären Modell 834
    • entwickelt vom Studio-Spezialisten Tim de Paravicini
    • Spezial-Schaltung mit Röhren-Verstärker
    • Erhältlich in verschiedenen Ausführungen:
      - nur MM oder MM/MC umschaltbar
      - schwarze oder verchromte Frontblende
      - feste oder variable Ausgangsspannung
    Erfahren Sie mehr

    Ab 1.280,00 €

    Inkl. 19% Steuern , exkl. Versandkosten
  2. EAR Yoshino 868PL
    Bewertung:
    100 % of 100
    • Eine der besten Vorstufen in unserem gesamten Programm!
    • Line Röhren-Vorstufe
    • eingebauter Phono-Eingang
      MM-MC umschaltbar
    • exzellenter MC-Übertrager eingebaut
    • 5 Cinch Line-Eingänge
    • 1 XLR-Eingang
    • verchromte Metall-Frontplatte
    • Lautstärke fernbedienbar
    Erfahren Sie mehr
    7.640,00 €
    Inkl. 19% Steuern , exkl. Versandkosten
  3. Kuzma Stabi S

    Kuzma Stabi S - ein einzigartiger Plattenspieler - eine audiophile Legende!

    Das Laufwerk lässt sich mit unterschiedlichen Tonarmen (Länge 9-Zoll bis 12-Zoll, bis zu 2 gleichzeitig) und weiteren Optionen sehr flexibel anpassen. Hier bieten wir dieses Laufwerk in zwei Ausführungen an, die klanglich besonders herausragen und zugleich preislich eine harmonische Kombination darstellen.

    Sollten Sie andere Wünsche haben: die netten Spezialisten von PhonoPhono beraten Sie gerne!

    Erfahren Sie mehr

    Ab 4.020,00 €

    Inkl. 19% Steuern , exkl. Versandkosten
Ansicht als Liste Raster

15 Artikel

In absteigender Reihenfolge