☎ Beratung 030 797 418 35

Grado Prestige Gold2

Das Grado Prestige Gold basiert technisch auf dem Prestige Silver, wurde jedoch durch aufwendige Qualitäts-Prüfungen handselektiert und weist daher sehr geringe Toleranzen auf. Klanglich bietet dieser Tonabnehmer Musikalität und Klangfarben auf einem extrem hohen Niveau!


Das Grado Prestige Gold ist das ideale System für all jene, die zuvorderst an der Musik interessiert sind, nicht so sehr technische Effekte "durchhören" möchten.

Artikelnummer: A15015

Lieferzeit: ca. 2-5 Tage (auf Lager)

279,00 €
zzgl. Versandkosten

Sie könnten auch an folgenden Artikeln interessiert sein

ClearAudio Performer V2

ClearAudio Performer V2

9 Kundenmeinung(en)
319,00 €
zzgl. Versandkosten

Sie haben Fragen?
Sie wünschen persönliche Beratung?

Wir sind Spezialisten und beraten Sie gerne!

Rufen Sie uns an! Wir beraten Sie gerne: ☎ 030 79741835

zentrale Email
info@phonophono.de

Artikelbeschreibung

Details

Technisch wie Grado Prestige Silver, aber Hand-selektiert (nur 5% erreichen die strengen Toleranzen des Gold). Durch die Selektion erreicht das Gold einen erheblich besseren Klang. 4-OTL-Technik, extrem reines Spulenmaterial, spezieller elliptischer Grado-Schliff. Für mittelschwere Tonarme (Grado-Empfehlung: 10-18g dyn. Masse).

Der Einbau eines Grado-Prestige-Tonabnehmers geht leicht von der Hand. Wenn Sie darauf achten, dass Ihr Plattenspieler einige technische Voraussetzungen mitbringt, dann werden Sie mir diesem Tonabnehmer extrem viel Spaß haben!

Ihr Plattenspieler sollte über einen mittelschweren Tonarm verfügen. Alle modernen Tonarme (Rega, SME, VPI, Transrotor, Jelco) eignen sich sehr gut. Ebenso können Sie dieses Grado-System in ältere S-förmige Tonarme (viele japanische Geräte aus den 80er) einbauen. Leichte Carbon-Tonarme (z.B. ältere Dual & Thorens) sollten zusätzlich etwas schwerer gemacht werden - wenige Gramm genügen. Sie hören es: wenn Ihr Tonarm zu leicht sein sollte, entwickelt das Grado keine angenehmen Bässe, es klingt zu schlank.

Die NF-Verkabelung (Plattenspieler zum Phono-Eingang) sollte nicht allzu dürftig sein. Ein altes Phonokabel ist in aller Regel die Ursache für muffige Höhen (nicht nur mit diesem Grado-System). Ersetzen Sie Ihr altes Phono-NF-Kabel durch ein modernes Kabel! Bereits für moderates Geld bekommen Sie bei uns exzellente Spezialkabel, die ein schön offenes Klangbild ermöglichen!

Zusatzinformation

Zusatzinformation

Artikelnummer A15015
System MI high output (Moving Iron)
Diamant-Schliff elliptisch
Originalstylus Ja
Ausgangsspannung in mV 4,0
Auflagekraft in mN 15 - 19
Tonabnehmer Gewicht (gramm) 5,5
Compliance in µm/mN (Nadelnachgiebigkeit) 20
Befestigung Half-Inch Schraub-Befestigung
CD4 tauglich (Quadro) Ja
Besonderheiten

hand-selektiertes System mit sehr engen Fertigungstoleranzen

Dieser Tonabnehmer - wie alle MI-Tonabnehmer - benötigt einen mittelschweren Tonarm und eine gute Verkabelung. Er spielt daher an allen modernen Plattenspieler. Der Plattenspieler sollte einen gut abgeschirmten Antriebsmotor haben - oder der Antriebsmotor sollte neben dem Gerät platziert sein. In Rega-Plattenspieler kommt es zu Brummen; Geräte anderer Hersteller sind gut geeignet.

Unsere Meinung

Es mag Tonabnehmer in diesem Preisbereich geben, mit denen sie mehr Effekte einer Aufnahme hören können, die feiner den Hochtonbereich auflösen, die bessere technische Messwerte vorzuweisen haben.

Es gibt aber keinen anderen Tonabnehmer in diesem Preisbereich, der die Musik auf derart spannende, packende und hinreißende Weise spielt! Immer wieder begeistert dieser Tonabnehmer - auch im direkten Vergleich mit mehrfach teureren Abtastern anderer Hersteller - durch seine Musikalität, durch seine Magie! Musik geht "unter die Haut"! Das größte Kompliment, das ein Musikliebhaber einem technischen Gerät machen kann!

Meinung der Fachpresse

Das Grado Prestige Gold1 wurde zum "Budget Component of the Year" der renommierten Zeitschrift stereophile gewählt.

Gerät vorführbereit jederzeit vorführbereit

Kundenmeinungen

Kundenmeinungen (4)

Feingeist mit hoher AuflösungKundenmeinung von dgw
Preis
Qualität
Service
Bin heute vom Shure M97XE Audiophile umgestiegen auf das Grado Prestige Gold1 und höre meine Referenz-LPs durch (Miles Daves - Sketches from Spain; Pink Floyd - Dark Side of the Moon (MFSL); Muddy Waters at Newport 1960) - keine Laufgeräusche und wirklich mehr Details. Dafür weniger Party wie beim Shure, nun ein schlankeres Klangbild, ehrlich und sehr transpartent. Aber nicht dünn, die Darstellung ist ausgewogen, viele Details werden hörbar, der Bass geht tief, und nichts nervt. Dem Ohr eine Wohltat. Das M97XE war da etwas geschlossener im Klangbild (mehr versammelt und verbunden) und auch deutlich kräftiger, wenngleich immer noch glaubhaft in der Darstellung im Vergleich zum Live-Erlebnis (kein Loudness-Effekt). Grado Gold liefert dafür mehr Details und deutlich feinere Auflösung, mehr Durchsicht auf das Klanggeschehen. Geht schon über das Darstellungsvermögen vom Shure deutlich hinaus. Hatte auch schon ein Grado Reference Platinum 1 auf einem Dual CS5000 - wir wurden keine Freunde. Das Gold hat kein Holzgehäuse wie das Platinum, läßt sich dafür gut montieren (schlankere Abmessungen), sieht auch gut aus und vor allem es klingt wirklich gut. Mein Fazit schon jetzt bei Hören von "Year of the Cat" von Al Stewart (erstmalig Laufgeräusche, ist eine RE-Pressung): es wird bleiben dürfen und das Shure kommt auf die Reservebank.
Preis geht in Ordnung für das gebotene Hörvergnügen.
Die Qualität ist klanglich top, die Verpackung, der nicht entgratete Nadelschutz, der Verzicht auf Schraubendreher, auf Schrauben mit unterschiedlicher Länge und auch der Verzicht auf eine Montageschablone und Nadel-Bürste muß Abzüge in der Qualitätsnote geben. Grado hatte das Ziel einer minimalst großen Verpackung realisiert. Shure liefert da in einem wertigem Alu-Gehäuse rundum mehr für weniger Geld. (Veröffentlicht am 22.12.2017)
Grado Gold klingt phänomenal gutKundenmeinung von ms
Preis
Service
Qualität
wollte mich nur nochmal für die schnelle Lieferung des GRADO GOLD1 bedanken, habe es schon montiert und es klingt zusammen mit der neuen Verkabelung einfach phänomenal gut und das auf meinem alten Thorens TD-147 Jubilee - besten Dank ! Ich werde Ihre weiteren Angebote im Auge behalten !
schade das wir hier solch einen Laden nicht haben...
Freundliche Grüße aus Frankfurt (Veröffentlicht am 05.07.2016)
Super System - Ausgewogener Klang.Kundenmeinung von Sony 8
Preis
Service
Qualität
Wie gewohnt hat Grado ein solides und ausgeglichenes System auf dem Markt. Schöner Bass keine Spitzen Höhen - Was will man mehr für diesen Preis! (Veröffentlicht am 13.06.2013)
Grado Gold klingt phänomenal gutKundenmeinung von ms
Preis
Service
Qualität
wollte mich nur nochmal für die schnelle Lieferung des GRADO GOLD1 bedanken, habe es schon montiert und es klingt zusammen mit der neuen Verkabelung einfach phänomenal gut und das auf meinem alten Thorens TD-147 Jubilee - besten Dank ! Ich werde Ihre weiteren Angebote im Auge behalten !
schade das wir hier solch einen Laden nicht haben...
Freundliche Grüße aus Frankfurt (Veröffentlicht am 28.08.2012)

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Sie bewerten den Artikel: Grado Prestige Gold2

Wie bewerten Sie diesen Artikel? *

  1 Stern 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne
Preis
Qualität
Service

Schlagworte

Verwenden Sie Leerzeichen um Schlagworte zu trennen. Verwenden Sie das Hochkomma (') für zusammenhängende Textabschnitte.