Nagaoka MP-300

Dieses System ist (zusammen mit dem größeren Modell MP-500) der Tipp für all jene, die einen exzellenten Plattenspieler besitzen und einen Tonabnehmer suchen, der überragend gut abtasten kann. Das Nagaoka MP-300 hat ein sehr neutrales Klangbild.

Lieferzeit
ca. 3-6 Tage
SKU
A72011
759,00 €
Inkl. 19% Steuern, exkl. Versandkosten

Sie haben Fragen?
Sie wünschen persönliche Beratung?

Wir sind Spezialisten und beraten Sie gerne!

Rufen Sie uns an! Wir beraten Sie gerne: ☎ 030 79741835

zentrale Email
info@phonophono.de

Dieses System ist (zusammen mit dem größeren Modell MP-500) der Tipp für all jene, die einen exzellenten Plattenspieler besitzen und einen Tonabnehmer suchen, der überragend gut abtasten kann. Das Nagaoka MP-300 hat ein sehr neutrales Klangbild.

Dieser Tonabnehmer lässt sich sehr einfach einbauen und justieren dank des rechteckigen Korpus.

Mehr Informationen
SKU A72011
Lieferzeit ca. 3-6 Tage
System MI high output (Moving Iron)
Diamant-Schliff elliptisch nackt
Originalstylus Ja
Ausgangsspannung in mV 3,0
Auflagekraft in mN 15,0
Tonabnehmer Gewicht (gramm) 8,0
Compliance in µm/mN (Nadelnachgiebigkeit) 22
Befestigung Half-Inch Schraub-Befestigung
CD4 tauglich (Quadro) Nein
Besonderheiten -
Unsere Meinung

Das Nagaoka MP-300 überzeugt durch ein faszinierend gutes Abtastverhalten und eine - insbesondere im Hochtonbereich - sehr neutrale und offen Wiedergabe. Das Klangbild wirkt insgesamt eher hell (z.B. im Vergleich zu Ortofon 2M-Tonabnehmern oder Goldring G1000er). Es ist nicht so sehr ein dynamisches "Spaßmacher", sondern eher ein Abtaster, der technische Belange mit Bravour meistert.

Insgesamt dürfte das Nagaoka MP-300 vor allem Hörer begeistern, die an einem analytischen Klangbild interessiert sind.

Meinung der Fachpresse

Bernhard Rietschel schreibt in seinem Testbericht zu Nagaoka MP-150 und MP-300 (Vergleichstest mit Goldring 2000er-Serie) in audio 1/2009: „... spielte das Nagaoka MP-300 nie hell oder dünn, sondern einfach nur völlig klar mit wunderbar facettenreichen Mitten und perfekt kontrollierten S-Lauten. Die Mühelosigkeit, mit der das MP-300 auch heikelste LPs durchsegelt, ist faszinierend und öffnet den musikalischen Horizont. ... (Zum MP-150)... Ähnlich wie sein großer Bruder spielte es ohne großen Justieraufwand vom Fleck weg noch sauberer und stimmiger (als ein Goldring 2300). ... Die äußerlich unspektakulären, aber sehr präzise gefertigten und vorbildlich neutralen Nagaokas sind für mich eine echte Tonabnehmer-Überraschung.“
MP-150: audio Prädikat gut / Oberklasse / Preis-Leistung überragend!
MP-300: audio Prädikat sehr gut / Spitzenklasse / Preis-Leistung sehr gut!

Gerät vorführbereit jederzeit vorführbereit
Eigene Bewertung schreiben
Sie bewerten:Nagaoka MP-300
Ihre Bewertung
Alternativen