☎ Beratung 030 797 418 35

Röhren-Verstärker

Röhren haben auch heute noch ihre Berechtigung in Vorverstärkern. Mehr noch: sie überflügeln häufig Transistorgeräte. Denn Röhrenverstärker bieten ein einzigartig transparentes Klangbild, das durch enorm feine Auflösung und daher sehr räumliches Klangbild begeistern. Komninieren Sie diese Röhren-Phonostufen mit einem exzellenten MM.System oder einem lauten MC-Tonabnehmern, und Sie werden begeistert sein!

Röhren haben auch Nachteile: ein geringes Grundrauschen bei extremer Verstärkerung setzt dieser Technik Grenzen. Alle hier gezeigten Phonostufen sind für den Anschluß von MM-Tonabnehmern bzw. lauten MC-Systemen ausgelegt. Wenn der Tonabnehmer ein leises MC-System (Ausgangsspannung ca. 0.5mV und darunter), dann müssen Sie zusätzlich einen Übertrager zwischenschalten. Es entsteht dadurch ein etwas höerer Schaltungsaufwand, der sich aber lohnt! Denn derartige Verstärker stellen die meisten Transistor-Phonostufen weit in den Schatten! 

9 Artikel

pro Seite

9 Artikel

pro Seite