☎ Beratung 030 797 418 35

Lumin T2 Streamer

Limin T2 Streamer

Unser Name ist Programm: PhonoPhono ist seit Jahrzehnten ein Markenzeichen für besonders guten Vinylklang. Das bedeutet aber nicht, dass wir gegen digitale Musikwiedergabe voreingenommen wären. Im Gegenteil! Wir wären froh, mit CDs und Streaming auf einem Niveau spielen zu können, das Vinyl seit über 50 Jahren bietet. Diese Hoffnung ist nicht unbegründet: mit jedem Jahr werden bessere Digital-Player entwickelt. Interessanterweise entstehen die besten Player nicht bei den großen Herstellern, sondern bei kleinen Spezialisten. Hier hat sich Lumin besonders hervor getan: das asiatische Unternehmen baut eigentlich Satelliten. Aber gelegentlich scheinen sich sie Lumin-Entwickler auch mit Musik zu beschäftigen. Und dann entsteht Außergewöhnliches. Die Lumin Streamer klingen herausragend gut, sind einfach zu bedienen und sind dank Upgrades immer auf dem neuesten Stand.

Bei uns neu in der Vorführung: der neue Lumin T2. Ein Streamer mit eingebautem Digital-Analogwandler. Der Lumin T2 wird über LAN mit Netzwerk, Speichern und Internet verbunden und spielt dann alles an Musik, das dort verfügbar ist. Mithin: alles. Dank intuitiver App kommen auch Laien schnell mit dem Lumin zurecht.

Klanglich bietet der Lumin Ungewohntes! Er spielt Musik-Daten von heimischer Festplatte in exzellenter Qualität. Zudem klingen auch Streamingdienste wie Tidal oder Qubuz exzellent. Das gab es bei uns bislang in dieser Preisklasse nicht in dieser Qualität.

Wir freuen uns sehr, dass wir endlich Streamer gefunden haben, die auch hohe musikalischen Ansprüchen zufriedenstellen.

Hören Sie sich den Lumin T2 jetzt an bei PhonoPhono in Berlin.

Hinterlasse eine Antwort