☎ Beratung 030 797 418 35

Stellflächen

Die Stellfläche muß für einen stabilen Stand des HiFi-Gerätes sorgen. Sie soll zudem keine Eigen-Resonanzen aufweisen.

Am schönsten, besten und universellsten sind Schieferplatten. Speziell der von uns angebotene Schiefer hat eine sehr ruhige Pberfläche und kann daher ohne zusätzliches Schleifen direkt unter ein HiFi-Gerät gelegt werden. Schiefer bietet durch das Eigengewicht bereits einen großen Vorteil gegenüber leichteren Platten. Das Spezielle an Schiefer ist jedoch seine Schichtstruktur, die akustische Schwingungen nur in Richtung der Längs-Ebene zuläßt.

Es geht auch leichter: spezielle Stellplatten von Clearlight-Audio sind durch RDC bedämpft. Diese Rackplatten sind eine elegante Lösung zur Aufstellung von guten HiFi-Geräten, dabei recht preiswert und optisch unauffällig. Übrigens: von Clearlight-Audio ibt es auch RDC-Stellfüße, die Sie unter Ihre HiFi-Geräte plazieren können. Auch diese RDC-Spikes sind sehr praktisch, zudem preiswert und universell benutzbar!

Auf jeden sollte für Ihre HiFi-Anlage gelten: stellen Sie die Geräte niemals auf Glas! Glas hat in jeder Hinsicht ungünstige Eigenschaften und prägt jedem HiFi-Gerät ein unangenehmes, häufig aggressives, in jedem Fall raäumlich unpräzies Klangbild auf. Falls Sie Ihre Geräte auf durchsichtige Flächen stellen mächten, lassen Sie sich bei einem Fachbetrieb ein Regalbrett aus Acrylglas (ca. 20mm Dicke empfohlen) anfertigen. Acryl bedämpft den Schall in jeder Richtung.

14 Artikel

pro Seite

14 Artikel

pro Seite