☎ Beratung 030 797 418 35

Morch

Die Firma Morch ist eine renommierte dänische Firma, die seit Jahrzehnten berühmt ist für ihre einzigartigen Tonarme.
Die Modelle Morch UP-4 und Morch DP-6 unterscheiden sich in ihrem Aufbau: der Morch UP-4 ist ein Uni-Pivot Tonarm, d.h. ein einpunkt-gelagerter Tonarm. Der Morch DP-6 ist ein Double-Pivot-Tonarm, also auf zwei Punkten gelagert. Sowohl der Morch UP-4 als auch der Morch DP-6 sind also Tonarme, die auf Spitzen gelagert werden, dadurch sind sie extrem leichtgängig. Während der UP-4 jedoch - wie jeder einpunkt-gelagerte Tonarm - zum Pendeln neigen kann, liegt der DP-6 immer exakt und führt den Tonabnehmer noch genauer.

Bei beiden Tonarmen ist das Tonarmrohr abnehmbar, die Kontalte zum Tonabnehmer werden über Goldkontakte im hinteren Armbereich hergestellt. Diese elegante Idee verhilft allen Morch-Tonarmen zu ungewöhnlicher Universalität. Wenn Sie mehrere Tonabnehmer besitzen , können Sie jeweils ein eigenes Tonarmrohr einsetzen und die Abtaster schnell austauschen. Die Tonarmrohre gibt es in unterschiedlichen Gewwichtsklassen von sehr leicht bis schwer. Zudem werden 9-Zoll oder 12-Zoll-Rohre angeboten.

Die Morch-Tonarme sind sehr einfach auf einen Plattenspieler zu montieren, es wird lediglich ein Bohrloch an der richtigen Stelle benötigt. Die Tonarmhöhe ist dann an der Arm-Basis variabel einstellbar. Das NF-Kabel wird über 5-pol-Buchse (SME) angeschlossen. Allen Tonarmen liegt ein sehr hochwertiges NF-Kabel bei.

5 Artikel

pro Seite

5 Artikel

pro Seite