☎ Beratung 030 797 418 35

MC SPU N

Die SPU-Serie von Ortofon ist eine der ältesten MC-Serien der Welt! Die SPU-Systeme wurden früher ausschließlich in Rundfunk-Studios oder in sehr anspruchsvollen Heim-Plattenspielern benutzt. Wegen des fast schon magischen Klangbildes finden sich auch heute noch viele Musik-Liebhaber, die niemals auf ihr SPU verzichten würden.

SPU-MC-Systeme benötigen einen eher schweren Tonarm - zumindest mittelschwer sollte er sein. Bedenken Sie zudem, dass alle SPU-Tonabnehmer ein recht hohes Eigengewicht mitbringen, das ausbalanciert werden will... Ein großes Balancegewicht ist Pflicht!
Die nachfolgende Phonostufe sollte so hochwertig wie nur möglich sein! Ein Übertrager gehörte früher zum guten Ton - daran hat sich im Grunde nichts geändert, wenngleich es mittlerweile einige Phonostufen gibt, die voll-elektronisch ein vergleichbar gutes Klangbild liefern. Als Daumenregel kann gelten: in den Verstärker eingebaute Phono-Eingänge sind nicht ausreichend, eine extrene Phonostufe sollte deutlich über 1.000€ kosten.

Die SPU-Systeme mit Index N sind nicht (wie früher üblich) in Tondosen eingebaut, sondern werden mit zwei Schrauben als Halb-Zoll-Systeme eingebaut.

4 Artikel

pro Seite

4 Artikel

pro Seite