☎ Beratung 030 797 418 35

Dual

Hier finden Sie alle noch lieferbaren Spezial-Tonabnehmer für Dual Plattenspieler. Dual hat in die Mehrzahl der Plattenspieler spezielle Befestigungen für den Tonabnehmer verwendet. Der Vorteil war, dass die Befestigung narrensicher war, eine Justage war nicht notwendig. Der Nachteil ist, dass die Kunststoffteile mit den Jahren brüchig wurden. Daher halten viele Tonabnehmer nicht mehr, oder Teile sind abgebrochen. Für solche Geräte gab es früher Adapter, um Tonabnehmer mit Halb-Zoll-Befestigung einzubauen (das sind jene, die mit zwei Schräubchen festgeschraubt werden).

Falls bei Ihrem Dual-Plattenspieler der Tonabnehmer mittels zweier Schrauben befestigt ist (sichtbar von oben vorne am Tonarm), können Sie grundsätzlich jedes moderne Halb-Zoll-System einbauen.

Die Modelle Dual 1209-49, 461, 481, 491, 502, 504, 510, 521, 601, 604, 621, 701, 704, 714, 721, 731 haben einen sogenannten TK-24-Adapter. Wenn Sie vorne am Tonarm das Hebelchen, mit dem Sie den Tonarm manuell zur Platte führen können, nach hinten klappen, fällt Ihnen dieser Adapter entgegen. Daran befestigt ist das alte Tonabnehmersystem. Achtung: der Tonabnehmer (z.B. Shure V15, Shure M101 etc.) ist nur festgeklemmt und kann vom Adapter getrennt werden. Dann können Sie an diesen Adapter jedes moderne Halb-Zoll-System anschrauben - Sie werden sicherlich die Langlöcher erkennen, in die die Schrauben hineinpassen.

Für alle anderen Dual-Geräte gibt es - neben den unten aufgelisteten Ersatzsystemen - keine Teile mehr. Wir haben keine Reibräder, Tonarme, Schalter, Knöpfe, Teller oder andere alte Tonabnehmer von Dual auf Lager. Antriebsriemen hingegen gibt es noch. Wir helfen Ihnen gerne weiter, haben jedoch eine kleine Bitte: wir können Ihnen nur mti Teilen weiter helfen, die wir liefern können. Sollten Sie darüber hinaus etwas suchen, googlen Sie nach Dual Ersatzteile o.ä.

2 Artikel

pro Seite

2 Artikel

pro Seite