☎ Beratung 030 797 418 35

AGB (Geschäftsbedingungen)

 


Widerrufsbelehrung

Verbraucher haben das folgende Widerrufsrecht:

 

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen 14 Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt 14 Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.

Zur Ausübung Ihres Widerrufsrecht müssen Sie uns (PhonoPhono e.K., Bergmannstraße 17, 10961 Berlin, Telefon 030 79741835, Fax 030 79741836, info@phonophono.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Fax oder E-Mail) über Ihren Entschluß, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden; dieses Formular ist jedoch nicht vorgeschrieben. 

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

 

Muster-Formular für Ihren Widerruf

Sie können folgendes Formular für Ihren Widerruf verwenden: Muster-Widerrufsformular

 

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, (mit Ausnahme der Lieferkosten sowie etwaiger zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

 

Wir tragen die Kosten der Rücksendung der Waren für den Fall von Defekten und Fehllieferungen.

 

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und gegebenenfalls gezogene Nutzung (z.B. Gebrauchsvorteile) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Ware ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit gegebenenfalls Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Ware ausschließlich auf deren Prüfung - wie Sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre - zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Wertersatzpflicht vermeiden, indem Sie die Sachen nicht wie Ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit Ihnen zurückzuführen ist.

 

Für Waren, die aufgrund ihrer Beschaffenheit nicht normal mit der Post zurückgesandt werden können und die als solche in der Rechnung als „Sperrgut“ gekennzeichnet sind gilt: Wir holen die Waren ab.

 

Für alle übrigen Waren gilt: Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an PhonoPhono e.K., Bergmannstraße 17, 10961 Berlin zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von 14 Tagen absenden.

 

Achtung: Paketversandfähige Waren/Leistungen sind zurückzusenden. Nicht paketversandfähige Waren/Leistungen (z.B. Sperrgut) werden bei Ihnen abgeholt. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Andernfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Bei Fragen zur Rücksendung wenden Sie sich bitte an uns: Telefon 030-79741835. Im Falle von Rücksendungen, deren Rücksendekosten wir tragen, werden wir Ihnen eine Freimarke zur Rücksendung zukommen lassen, damit Sie bei jedem Postamt in Deutschland das Paket kostenfrei aufgeben können. Alternativ und nach Rücksprache übernehmen wir entstandene Rücksendekosten in Form einer Zahlung auf Ihr Girokonto oder PayPal (auf Wunsch auch Verrechnung mit Waren).


Unfreie Sendungen nehmen wir nicht an!

 

Besondere Hinweise

Wenn Sie diesen Vertrag durch ein Darlehen finanzieren und ihn später widerrufen, sind Sie auch an den Darlehensvertrag nicht mehr gebunden, sofern beide Verträge eine wirtschaftliche Einheit bilden. Dies ist insbesondere dann anzunehmen, wenn wir gleichzeitig Ihr Darlehensgeber sind oder wenn sich Ihr Darlehensgeber im Hinblick auf die Finanzierung unserer Mitwirkung bedient. Wenn uns das Darlehen bei Wirksamwerden des Widerrufs oder bei der Rückgabe der Ware bereits zugeflossen ist, tritt Ihr Darlehensgeber im Verhältnis zu Ihnen hinsichtlich der Rechtsfolgen des Widerrufs oder der Rückgabe in unsere Rechte und Pflichten aus dem finanzierten Vertrag ein. Letzteres gilt nicht, wenn der vorliegende Vertrag den Erwerb von Finanzinstrumenten (z.B. von Wertpapieren, Devisen oder Derivaten) zum Gegenstand hat.

 

Wollen Sie eine vertragliche Bindung so weit gehend wie möglich zu vermeiden, machen Sie von Ihrem Widerrufsrecht Gebrauch und widerrufen Sie zudem den Darlehensvertrag, wenn Ihnen auch dafür ein Widerrufsrecht zusteht.

 

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei den folgenden Verträgen:

  • # Verträge zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind.
  • # Verträge zur Lieferung von Waren, die schnell verderben können oder deren Verfallsdatum schnell überschritten würde.
  • # Verträge zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.
  • # Verträge zur Lieferung von Waren, wenn diese nach der Lieferung auf Grund ihrer Beschaffenheit untrennbar mit anderen Gütern vermischt wurden.
  • # Verträge zur Lieferung von Ton- oder Videoaufnahmen oder Computersoftware in einer versiegelten Packung, wenn die Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.
  • # Verträge zur Lieferung von Zeitungen, Zeitschriften oder Illustrierten mit Ausnahme von Abonnement-Verträgen.

 

Vom Widerrufsrecht sind ausgeschlossen: Videocassetten, Batterien, Akkus, CDs, Bücher, Software, Disketten und Teile, die bereits eingebaut waren, sowie Sonderbestellungen (Ersatzteile usw.), Sprays.

Bitte beachten Sie, dass die Rückgabe von Spezial-Teilen und Ersatzteilen (z.B. Tonabnehmer, Ersatznadeln, Antriebsriemen etc.) nur möglich ist, wenn sie in der versiegelten Originalverpackung an uns zurückgeschickt wird und/oder nicht in Gebrauch war. Wir behalten uns eine Prüfung vor.
Vom Umtausch ausgeschlossen sind Waren, die auf Bestellung speziell für Sie gefertigt werden. Hierzu gehören viele High-End-Geräte (z.B. hand-gefertigte oder seltene Tonabnehmer, Laufwerke), alle speziell für Sie beschaften Ersatzteile (z.B. Tonarme, Hauben, Kleinteile etc.) sowie Waren, die speziell auf Ihren besonderen Wunsch hergestellt werden. Bei der Rückgabe von Waren, die in Gebrauch waren, behalten wir uns eine Wertminderung von 20% des Wertes vor.
Bei Rückgabe von Waren, die Hygiene-Artikel als festen Bestandteil der Ware enthalten, mindern wir den Erstattungsbetrag um den Aufwand und/oder Wert, den der Austausch und/oder Ersatz der Hygieneartikel beträgt. Beispielsweise gelten Ohrpolster bei Kopfhörern als Hygieneartikel.

 

Muster-Widerrufsformular

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Unsere Lieferungen und Leistungen erfolgen auf Basis dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen (ABG). Abweichungen hiervon bedürfen unserer schriftlichen Bestätigung.

Vertragsabschluss

Mit Lieferung der Ware entsteht zwischen PhonoPhono und dem Käufer ein rechtskräftiger Kaufvertrag. Alle Angebote sind freibleibend. Wir beschreiben alle Waren so sorgfältig wie möglich. Dennoch kann es zu Druckfehlern oder technischen Änderungen kommen; daher stellen Produktbeschreibungen, Zeichnungen und weitere Angaben keine zugesicherten Eigenschaften dar. Insbesondere behalten wir uns Änderungen vor, die der technischen Weiterentwicklung dienen.

Lieferung

Wir liefern in alle Länder der Welt. Alle Preise, die in unseren Preislisten oder im Internet-Shop gezeigt werden, sind Endverbraucherpreise und beinhalten die deutsche Umsatzsteuer (derzeit 19%). Diese Preise gelten für Lieferungen nach Deutschland und in alle Länder der EU.
Lieferungen in Nicht-EU-Länder (z.B. Schweiz, Norwegen, USA, Asien etc.): Preise werden abzüglich der Deutschen Mehrwertsteuer berechnet. Unser Internet-Shop zeigt im Warenkorb den Betrag immer entsprechend dem Lieferland an. Wenn Sie als Lieferland ein Nicht-EU-Staat gewählt haben, wird der Warenkorb die Preise ohne Umsatzsteuer anzeigen.
Auf allen Produktseiten im Shop werden die Preise immer inklusive der deutschen Umsatzsteuer angezeigt.
Sie bezahlen lokale Steuern Ihres Landes und (sofern anwendbar) Zoll bei Erhalt der Ware an den Postboten. Bei Lieferungen, die aus mehreren Paketen bestehen, werden die Versandkosten nur einmalig erhoben. Nachlieferungen erfolgen spesenfrei.

Garantie und Gewährleistung

Auf alle Waren aus unserem Angebot besteht der gesetzliche Gewährleistungsanspruch.

 

Versandkosten

Mini: besonders kleine Teile (z.B. einzelne Schrauben, Antriebsriemen) liefern wir Ihnen für 1,95€ innerhalb Deutschlands, Versandkosten betragen 3,95€ in andere EU-Länder sowie Schweiz und Norwegen. Der Versand dieser besonders kleinen Teile in alle anderen Länder kostet Sie 6,95€.

Klein: für alle Teile mit einem Gewicht unter ca. 1 kg Versandgewicht berechnen wir Ihnen nur 3.95 Euro Versandkosten innerhalb Deutschlands. Für Versand innerhalb der EU sowie Schweiz und Norwegen berechnen wir 6,95 Euro. In Länder außerhalb der EU berechnen wir 30€ Versandkosten für Kleinteile.

Pakete: für Geräte und Teile ab einem Versandgewicht über 1 kg berechnen wir 6,95€ innerhalb Deutschlands, 18,95 bei Bestellung innerhalb der EU sowie Schweiz und Norwegens.

Versand in alle anderen Länder kostet bei uns je nach Gewicht:
bis 2kg 33,50€
bis 5kg 43,50€
bis 10kg 63.50€
bis 20kg 128€.
bis 50kg 238€

 Empfängerland Mini Klein Paket
 Deutschland 1,95€ 3,95€ 6,95€
 EU / Schweiz / Norwegen 3,95€ 6,95€ 18,95€
 Außerhalb EU / International 6,95€ 30 € bis 2kg 33,50€
bis 5kg 43,50€
bis 10kg 63.50€
bis 20kg 128€
bis 50kg 238€

 

Versand per Nachnahme bieten wir an für Bestellungen nach Deutschland zwischen 50€ und 450€ Warenwert; wir berechnen zusätzlich zu den Versandkosten eine Nachnahme-Pauschale von 6 Euro zuzüglich 2 Euro Übermittlungsentgeld bei Übernahme beim Versender/Spediteur ar/EC-Karte.

Zusatzkosten bei Versand in Länder außerhalb der EU: neben den oben genannten Versandkosten berechnen wir für alle Bestellungen ab einem Warenwert von 1.000€ pauschal eine Gebühr von 100€, die durch Formalitäten der Zoll-Ausfuhr entsteht. Diese Gebühr wird nicht erhoben für EU-Länder, auch für Schweiz und Norwegen gilt diese Zusatzgebühr nicht!
Wenn Sie in einem Nicht-EU-Land wohnen, beachten Sie bitte, dass Ihnen bei der Einfuhr weitere Kosten entstehen können (beispielsweise durch Einfuhr-Zölle, Umsatzsteuer, Bearbeitungsgebühren von Zoll und/oder Logistik-Unternehmen), die weder in unseren Versandkosten noch in den hier genannten Zusatzkosten enthalten sind.

Hinweis: angebenen Preise beziehen sich auf das Empfängerland. Bei Versand innerhalb der EU: Preise inkl. deutscher Umsatzsteuer. Bei Versand aueralh EU: Preise rein netto (ohne deutsche Umsatzsteuer).

Zahlung

Sie können bei uns per Vorausüberweisung, Nachnahme (nur innerhalb Deutschlands, ab 50 Euro bis 450 Euro Auftragswert), Kreditkarte, PayPal oder auf Rechnung (nur für Firmen, nicht für Erstbesteller) bezahlen. Die Rechnung wird in Euro ausgestellt. Gelieferte Ware gehört bis zur vollen Bezahlung PhonoPhono.

Online-Streitbeilegung

Gemäss Europäischem Recht weisen wir auf die Online-Plattform hin, die im Falle von Streitigkeiten weiterhilft: http://ec.europa.eu/consumers/odr

Stabile Preise

Kursschwankungen oder andere Einflüsse können leichte Preisänderungen bewirken. Preisänderungen und Druckfehler vorbehalten.

Datenschutz

Ihre Adresse ist für eine schnelle und fehlerfreie Bearbeitung in unserer EDV gespeichert. Die Behandlung der überlassenen Daten erfolgt in Übereinstimmung mit den Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes. Dritt-Firmen haben keinen Zugriff. Bei Nutzung des Internet-Shops werden allgemeine Nutzerdaten mittels Google Analytics ausgewertet.

Gerichtsstand: Berlin Deutschland
Anschrift: PhonoPhono e.K. (eingetragener Kaufmann) / Bergmannstr. 17 / 10961 Berlin / Deutschland, Tel. 030 - 79741835, Fax 030-79741836
Inhaber: Peter Lützelberger
Handelsregister: HRA 33934, eingetragen beim Amtsgericht Berlin-Charlottenburg
Bankverbindung: Postbank Berlin (BLZ 100 100 10), Konto 648 319 102
Bank International: Postbank Berlin / IBAN: DE 41 1001 0010 0648 3191 02 / BIC : PBNKDEFF100

Ausführliche Allgemeine Geschäftsbedingungen als PDF-Datei

Fragen? Einfach anrufen: 030-79741835.
PhonoPhono, Peter Lützelberger, Bergmannstr. 17, 10961 Berlin, Deutschland