☎ Beratung 030 797 418 35

Reference Recordings

Reference Recordings ist eine amerikanische Firma, die sich auf die Produktion und Herstellung von hochwertigen Musikaufnahmen spezialisiert hat. Prof, Keith O. Johnson, der Chefingenieur von Reference Recordings, ist eine Audio-Legende. Er entwickelte zahlreiche Produkte für den Studio-Bereich und hält zahlreiche Patente.

Die Aufnahmen von Reference Recordings gelten aus herausragend - sowohl musikalisch wie auch technisch. Die Schallplatten klingen grandios gut, auch die Pressquailtät ist überragend gut. CDs sind in der Regel als HDCD-Aufnahmen ausgeführt (ein besonders genaues digitales Aufnahmesystem); auch SACDs sind erhältlich.

Artikel 1 bis 15 von 46 gesamt

pro Seite

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  • Strauss - Don Juan, Death and Transfiguration, Till Eulenspiegels Merry Pranks

    Rechtzeitig zu Richard Strauss’ 150. Geburtstag im Jahr 2014 veröffentlicht das Pittsburgh Symphony Orchestra unter seinem Dirigenten Manfred Honeck eine neue CD mit drei seiner „Tondichtungen“: Don Juan, Tod und Verklärung und Till Eulenspiegels Lustige Streiche. Die CD ist eine Live-Aufnahme aus der Heinz Hall in Pittsburgh und die erste in einer Reihe von Multichannel-Hybrid-SACDs beim FRESH!-Label von Reference Recordings mit dem Pittsburgh Symphony Orchestra unter Manfred Honeck.

    Mehr erfahren
    19,80 €
    zzgl. Versandkosten

    Lieferzeit: ca. 3-6 Tage

  • Manfred Honeck & Pittsburgh Symphony - Dvorak: Symphony No. 8 & Janacek: Symphony Suite from Jenufa

    Die zweite Aufnahme von Manfred Honeck und dem Pittsburgh Symphony Orchestra hat für den Dirigenten eine besondere Bedeutung, denn er sieht darin besonders deutlich den tschechischen Einfluss auf die Komposition Dvoraks. Dazu passend ist die vom tschechischen Komponisten Thomas Ille arrangierte symphonische Folge aus Janaceks Oper Jenufa. Honeck weist in seiner Zueignung im Handbuch besonders auf die Nutzung des Xylophons zur Verbindung der Tänze und Emotionen in dieser musikalischen Folge hin. Klanglich ist die Aufnahme mit dem Dynamikumfang eines großen Symphonieorchesters gesegnet und kombiniert diesen absolut passend mit dem warmen Klangbild der Heinz Hall in Pittsburgh. Erklärtes Ziel der Tontechniker ist es hierbei den Klang des Orchesters im natürlichen Raum einzufangen und nicht etwa künstlich etwas Neues zu erschaffen.

    Mehr erfahren
    19,80 €
    zzgl. Versandkosten

    Lieferzeit: ca. 3-6 Tage

  • Georges Bizet - Symphony in C / Jeux d’enfants / Variations chromatiques

    In seiner Freude über die Geburt des Sohnes Jacques schrieb der französische Komponist Georges Bizet das Klavierduett Jeux d’enfants, aus dem er fünf Teile selbst orchestrierte. Ein Werk voll jugendlichen Erstaunens, voll fantasievoller, anmutiger, einprägsamer Melodien. Als erste Aufnahme präsentiert diese CD auch die weiteren sieben Teile, die von Hersey Kay und Roy Douglas instrumentiert wurden.

    Mehr erfahren
    19,80 €
    zzgl. Versandkosten

    Lieferzeit: ca. 3-6 Tage

  • Michael Stern & Kansas City Symphony: Edward Elgar / Vaughan Williams

    Das großartige Kansas City Symphony Orchestra spielt Werke der britischen Komponisten Elgar und Williams, hervorragend aufgenommen durch den Grammy-Gewinner Toningenieur „Prof.“ Keith Johnson. Gleich das erste Projekt des Labels Reference Recordings mit den Musikern aus Kansas, die Veröffentlichung The Tempest, war ein Erfolg bei den Kritikern. Mit der zweiten Veröffentlichung, Britten’s Orchestra, gewann man sogar den Grammy für den besten Surround-Sound. Für die vorliegende Aufnahme arbeitete man nun wieder mit dem Orchester zusammen sowie mit dem Dirigenten Michael Stern, Sohn des weltbekannten Geigers Isaac Stern.

    Mehr erfahren
    24,80 €
    zzgl. Versandkosten

    Lieferzeit: ca. 3-6 Tage

  • Eiji Oue & Minnesota Orchestra – Exotic Dances From The Opera

    Das Erfolgsalbum Exotic Dances gehört zu den beliebtisten RR-Titeln da es eine gelungene Mischung aus bekannten Tänzen aus den Opern verschiedener Komponisten enthält. Die Hybrid-SACD nutzt für die DSD Schicht eine neue Abtastung der analogen Masterbänder und die PCM Spur enthält zusätzlich eine HDCD-Codierung.

    Eine der ersten Aufnahmen des Minnesota Orchestra mit dem neuen Musikdirektor Eiji Oue.

    Mehr erfahren
    24,80 €
    zzgl. Versandkosten

    Lieferzeit: ca. 3-6 Tage

  • Tutti! - Orchestral Sampler

    Der beliebteste Sampler des Labels Reference Recordings ist jetzt auch als Hybrid-SACD erhältlich. Nachdem der China-Vertrieb den Inhabern von Reference Recordings hoch und heilig versprochen hat, alle Kosten zu übernehmen, ließ man sich in San Francisco erweichen. Somit ist dies die erste RR-SACD. Natürlich mit HDCD auf der PCM-Spur.

    Mehr erfahren
    24,80 €
    zzgl. Versandkosten

    Lieferzeit: ca. 3-6 Tage

  • HRx Sampler 2011

    Dieser Sampler gibt einen Einblick in die zu diesem Zeitpunkt bei Reference Recordings erschienenen HRx Aufnahmen. Sowohl analoge als auch digitale Produktionen erscheinen hier als 24 Bit / 176,4 KHz WAVE Dateien und entsprechen den Masterfiles von Reference Recordings. Wer schon immer einmal begreifen wollte wie der mehrfache Grammy Gewinner Keith Johnson produziert und warum Reference Recordings bei HiFi-Freunden in aller Welt einen so hervorragenden Ruf hat, der ist hier richtig. Die Selektionen erhalten sowohl klassische als auch Jazz-Einspielungen und der 16. Track wird hier zum ersten Mal veröffentlicht.

    Mehr erfahren
    24,80 €
    zzgl. Versandkosten

    Lieferzeit: ca. 3-6 Tage

  • XLO Test & Burn-In CD

    1 Kundenmeinung(en)

    Die XLO Test- & Einbrenn-CD ist ein wertvolles Hilfsmittel zur richtigen Aufstellung und Verkabelung Ihrer Musikanlage. Die CD enthält sowohl Test-Signale als auch exemplarisch gute Musik-Aufnahmen. So kann nicht nur ein Techniker, sondern vor allem ein musik-interessierter Laie seine HiFi-Anlage optimieren.

    Die Einbrenn- und Demagnetisierungs-Tracks helfen Ihnen, alles aus Ihrer Anlage herauszuholen. Anhand von Beispielen aus dem Reference Recordings Katalog lernen Sie nicht nur viel über die korrekte Phasenlage, sondern auch über korrekte Dynamik und Mikrofonierung.

    Mehr erfahren
    29,80 €
    zzgl. Versandkosten

    Lieferzeit: ca. 2-5 Tage

  • Tsuyoshi Yamamoto Trio - Misty

    Das zweite großartige Album des Trios. Stellen Sie sich vor, Sie sitzen gegen Mitternacht bei einem Glas besten Whiskeys und nur für Sie spielt ein herausragendes Jazz Trio. Mit Tsuyoshi Yamamoto am Piano, Isoo Fukui am Bass und Tetsujiro Obara am Bass. Das ist das Gefühl für diese Musik.
    Die FIM Super Audio CD ist auf der CD Spur zusätzlich mit einer HDCD Encodierung versehen. Der Titel erscheint nun noch einmal in neuer Verpackung als Digibook.

    Tsuyoshi Yamamoto meinte viele Jahre später, dass dieses Album ihm persönlich besser gefallen hat als das bekanntere Midnight Sugar.

    Mehr erfahren
    29,80 €
    zzgl. Versandkosten

    Lieferzeit: ca. 3-6 Tage

  • Arne Domnerus: Antiphone Blues

    Einer der bekannte HiFi Klassiker im remasterten SACD Gewand. Es spielen Arne Domnerus (Jazz at the Pawnshop!) am Saxophon und Gustaf Sjökvist an der Orgel der Spanga Kirche in Schweden. Die PCM Spur dieser SACD enthält zusätzlich noch eine HDCD Codierung.

    Sowohl die FIM SACD als auch die K2HD diese Titels unterscheiden sich in der räumlichen Darstellung von der Erstveröffentlichung. Produzent Winston MA entschied sich die zuvor etwas rechtslastige Aufnahme räumlich breiter zu staffeln und das Saxophon leicht links vor der mittigen Orgel zu platzieren.

    Die vier letzten Titel enstanden in der Stockholmer Cathedrale im Jahr 1994 und sind nicht auf dem Originalalbum zu hören.

    Mehr erfahren
    29,80 €
    zzgl. Versandkosten

    Lieferzeit: ca. 3-6 Tage

  • Audiophile Reference IV

    Die vierte Audiophile Reference Scheibe von First Impression Music widmet sich den ruhigeren Tönen und der räumlichen Darstellung von Musik. Genussmaterial. Die PCM Spur dieser Hybrid SACD ist HDCD codiert. Das Album war bereits vergriffen und erscheint nun noch einmal in neuer Verpackung als Digibook.

    Mehr erfahren
    29,80 €
    zzgl. Versandkosten

    Lieferzeit: ca. 3-6 Tage

  • Tsuyoshi Yamamoto Trio - Midnight Sugar

    Der wohl bekannteste Titel des japanischen Jazz in Europa. Über viele Jahre DER Vorführtipp bei jedem HiFi Händler. Das Erstlingswerk des Trios stellt die Verbindung zwischen japanischer Jazz Interpretation und den Erfahrungen Yamamotos in Europa dar. Isoo Fukui spielt am Bass und Tetsujiro Obara am Schlagzeug. Die FIM SACD enthält auf der CD Spur noch zusätzlich eine HDCD Codierung. Dieser Titel war bereits lange gestrichen und erscheint jetzt noch einmal in neuer Verpackung als Digibook.

    Mehr erfahren
    32,80 €
    zzgl. Versandkosten

    Lieferzeit: ca. 3-6 Tage

  • Jerry Junkin & The Dallas Wind Symphony - Horns for the Holidays

    Eine Weihnachts-CD aus Texas? Wo die Temperaturen am 25. Dezember schon mal bei 16 Grad liegen und der Weihnachtsmann zur Bescherung auf dem Motorrad vorfährt? Das können Sie sich nicht vorstellen? Dann lassen Sie sich doch mal überraschen! The Dallas Wind Symphony, das führende professionelle Symphonie-Blasorchester Amerikas, präsentiert auf dieser HDCD-codierten CD eine erstaunliche Zusammenstellung von 12 brillant arrangierten, festlichen Lieblingstiteln. Mit dabei: die große Fisk-Orgel des Meyerson Symphony Center in Dallas.

    Mehr erfahren
    34,80 €
    zzgl. Versandkosten

    Lieferzeit: ca. 3-6 Tage

  • Doug MacLeod - Theres A Time

    Toningenieur “Prof.” Keith Johnson, der mehrfach für seine Arbeit mit dem Grammy ausgezeichnet wurde, widmete sich für There’s A Time zum ersten Mal einer Blues-Aufnahme. Er positionierte den Singer-/Songwriter MacLeod mit seinen Kollegen Denny Croy (Bass) und Jimi Bott (Schlagzeug) in einen Aufnahmesaal der Skywalker Studios. Die Musiker saßen im Kreis, konnten sich während des Spielens sehen - und dann musizierten sie live, ohne Kopfhörer und ohne zusätzlich hinzu gemischte Aufnahmen.

    Mehr erfahren
    34,80 €
    zzgl. Versandkosten

    Lieferzeit: ca. 3-6 Tage

  • Michael Stern & Kansas City Symphony: Edward Elgar / Vaughan Williams

    Das großartige Kansas City Symphony Orchestra spielt Werke der britischen Komponisten Elgar und Williams, hervorragend aufgenommen durch den Grammy-Gewinner Toningenieur „Prof.“ Keith Johnson. Gleich das erste Projekt des Labels Reference Recordings mit den Musikern aus Kansas, die Veröffentlichung The Tempest, war ein Erfolg bei den Kritikern. Mit der zweiten Veröffentlichung, Britten’s Orchestra, gewann man sogar den Grammy für den besten Surround-Sound. Für die vorliegende Aufnahme arbeitete man nun wieder mit dem Orchester zusammen sowie mit dem Dirigenten Michael Stern, Sohn des weltbekannten Geigers Isaac Stern.

    Mehr erfahren
    34,80 €
    zzgl. Versandkosten

    Lieferzeit: ca. 3-6 Tage

Artikel 1 bis 15 von 46 gesamt

pro Seite

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4